Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1

    2

    (rtn) Zwei Autofahrer wurden am späten Montagabend bei einem Auffahrunfall auf der A 1 bei Barsbüttel verletzt. Kurz nach der Anschlussstelle Barsbüttel war ein Kuriertransporter mit polnischer Zulassung auf einen Audi Q5 aus Hamburg aufgefahren.

    Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde beide Verletzte mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute der FF Barsbüttel sicherten die Unfallstelle und streuten die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Die Polizei leitete den Verkehr Richtung Süden einspurig an der Unfallstelle vorbei.

    Am Montagabend ereignete sich auf der A1 in Fahrtrichtung Süden kurz nach der Anschlussstelle Barsbüttel ein Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Audi Q5. Das Trümmerfeld erstreckte sich über 200 Meter.

    Im Einsatz waren: FF Barsbüttel, Rettungsdienst und Polizei