Zweitausend Euro Spende für die Feuerwehr

    17

    (rtn) Bei einer gelungenen Verkaufsaktion haben die Jugendfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe am Mittwochnachmittag ordentlich Kasse gemacht und 2000 Euro Spende vom DM Drogeriemarkt kassiert.

    Im Rahmen eines fünfjährigen Firmenjubiläums hatte der DM-Drogeriemarkt Bad Oldesloe die Aktion gestartet. Das Besondere daran: Eine Stunde lang saß Feuerwehrfrau Josephine Besmann zwischen 16 und 17.00 Uhr an der Kasse des Drogeriemarktes in der Mühlenstraße. Unterstützt wurde sie dabei von der Stellvertretenden Filialleiterin Luca Schacht.  “Wir freuen uns auf auf zahlreiche Kunden die uns bei der Aktion im Markt durch einen Einkauf unterstützen”, hatte Bad Oldesloes Gemeindewehrführer Olaf Klaus bei der Vorstellung der Benefiz-Aktion gesagt. Sein Wunsch ging in Erfüllung, zeitweise reichte die lange Schlange der Kunden quer durch den Markt. Unter den Kunden und Unterstützern waren auch Bad Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke und Bürgerworthalterin Hildegard Pontow. Beim Kassensturz waren 1648 Euro Umsatz erzielt. Spontan wurde diese Summe von der Marktleitung auf 2000 Euro erhöht. Als Dank für die Spenden und die großartige Aktion haben die anwesenden Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bad Oldesloe der Marktleitung und den Mitarbeitern spontan ein Geburtstagsständchen gebracht.