Zwischen Jugendwahn und Altersweisheit

    7

    Hamburg (ub) Wie kann man “ehrlich” altern in einer Gesellschaft, die immer älter wird, die Schönheitsideale jedoch immer jünger?

    Gerade Schauspielerinnen und Moderatorinnen werden besonders beäugt, denn Gesicht und Körper sind ihr Kapital! Aber sollte man deswegen bereit sein, sich Schönheitsoperationen auszusetzen? “Nein”, meint die Moderatorin Alida Gundlach (66). Sie hat das Gefühl, in Würde zu altern, und sagt: “Alle Tricks sind erlaubt, solange sie nicht unter die Haut gehen!” Ex-Playmate und Schauspielerin Anouschka Renzi (45) geht offen mit dem Thema Schönheitsoperationen um und hat sich bereits vor 15 Jahren ihre Nase korrigieren und ihre Lippen aufspritzen lassen. Für Schauspielerin Grit Boettcher (71) ist vor allem die geistige Fitness von Bedeutung. Ihrem 28-jährigen Sohn hat die beliebte Schauspielerin versprochen, 110 Jahre alt zu werden. Außerdem zu Gast bei Markus Lanz am 1o. März 2010  ist der Schönheitschirurg Prof. Dr. Werner Mang.